2 Tage der offenen Tür

 

Ausstellung, Führung, Beratung, Drucken, Malen, Zeichnen


Samstag, 28.04.2018, ab 11.00 Uhr
Sonntag, 29.04.2018, ab 11.00 Uhr

> Impressionen



An beiden Tagen sind alle herzlich willkommen, die sich einen Einblick in die Lehre und Arbeitsmethode der wfk verschaffen wollen.

Sie erfahren eine umfangreiche Darstellung der Arbeitsgebiete des Semesterprogramms, des Carpe Manem, des Fotorealismus, der Druckgrafik, des Aktzeichnens, der Kindermalklassen, des Fernstudiums etc.

Wir stehen für alle Fragen bereit. Zudem erhalten alle Interessenten Erfahrungsberichte aus erster Hand.

Es wird zudem praktisch gearbeitet. Sie können an allen Angeboten kostenfrei teilnehmen.

Ablaufplan Sa, 28.04.2018

11 Uhr formlose Eröffnung der Ausstellung

ab 11 Uhr (bis ca. 16 h) Kindermalerei + Zeichnen durchgängig

12 Uhr + 14 Uhr Aktzeichnen / Zeichnen mit Eduardo Esmayorga

ab 11 Uhr (bis ca. 16 h) realistisches Zeichnen / Malerei mit Delaram Homayouni durchgängig

13 Uhr + 15 Uhr Drucktechniken mit Brigitte Sterz und Mechthild Woestmann

15 - 16 Uhr objektive Werkanalyse mit Dr. M. Becker (bitte bringen Sie ein Werk zur Besprechung mit!)


Die Angebote sind kostenfrei. Bitte bringen Sie zum Zeichnen übliche Zeichenutensilien mit. Bitte melden Sie sich zudem zu den entsprechenden Angeboten an, damit wir einen Platz für Sie reservieren können!


Ablaufplan So, 29.04.2018

ab 11 Uhr (bis ca. 16 h) Kindermalerei + Zeichnen durchgängig

12 h + 14 Uhr Aktzeichnen / Zeichnen mit Eduardo Esmayorga

ab 11 Uhr (bis ca. 16 h) realistisches Zeichnen / Malerei mit Delaram Homayouni durchgängig

13 Uhr + 15 Uhr Drucktechniken mit Brigitte Sterz und Mechthild Woestmann

15 - 16 Uhr objektive Werkanalyse mit Dr. M. Becker (bitte bringen Sie ein Werk zur Besprechung mit!)




Wir würden uns über Ihren Besuch sehr freuen.

 

 

 

 

 

Wolfgang Becker